This is an old revision of the document!


Selektion nach Werten

Die Wertesuche startet, in dem Sie den Icon anwählen.
Auswählen der Werte zur Selektion

In dem entsprechenden Dialog erscheinen alle Werte, die Sie für die Suche durch Anklicken der jeweiligen Schaltfläche auswählen können.
Auswahl der gewünschten Parameter Wählen Sie welche Gehäuse für die Selektion in Frage kommen, vorausgewählt ist die Auswahl “Ähnliches Gehäuse”, d.h. als Ergebnis werden nur Bauteile angezeigt die ein ähnliches Gehäuse haben wie der Typ im Datenblatt. Die Auswahl “genau dieses Gehäuse” berücksichtigt in der Selektion nur Typen die genau das selbe Gehäuse haben, wie der Typ im Datenblatt. Die Auswahl “jedes Gehäuse” liefert als Ergebnis alle Gehäuseformen. Sie sollten mit der Standard Einstellung “Ähnliches Gehäuse” starten.
Die Schaltfläche “nur lieferbare” berücksichtigt bei der Selektion ob das gesuchte Bauteil auch bei einem unserer E-Shop Partner verfügbar ist, dadurch können Sie sicherstellen, dass die selektierten Bauteile auch auf dem Markt verfügbar sind. Beachten Sie aber auch das dies die Anzahl der erscheinenden Vergleichstypen einschränkt.
Die jeweiligen Werte für die Suche wählen Sie durch Anklicken der Schaltfläche vor dem Wert aus.
Durch Anwählen des Schaltknopfes Startet die Selektion wird die jeweilige Selektion gestartet. Die Anzahl der Ergebnisse ist auf 1000 begrenzt und kann unterschiedlich lange dauern, bitte haben Sie Geduld. Es empfiehlt sich auch nicht zu viele Parameter auszuwählen, da nicht immer alle Parameter, bei allen Typen angegeben sind. Bitte überprüfen Sie immer die technischen Daten der Vergleichstypen um sicher zu stellen das keine unerwünschten Überraschungen passieren.
Nach einer kurzen Wartezeit erscheint das Ergebnis in der Selektionsliste.
Selektionsliste
Durch Anklicken der Spaltenüberschriften können Sie die Selektion entsprechend sortieren, die Spalten verschieben und die Spalten in der Breite ändern.
Durch Anklicken des jeweiligen Typ in der Liste wird das Datenblatt geöffnet, bitte beachten Sie auch, dass die Spalten in der Liste teilweise mehrfach belegt sind und deshalb die Anzeige nicht immer alle Werte zeigen kann,1) deshalb sollten Sie immer das Datenblatt öffnen.
Weiterhin empfiehlt es sich, nicht zu viele Fenster gleichzeitig zu öffnen, sondern alle nicht benötigten Selektions- und Datenblattfenster zu schließen. Jedes offene Fenster benötigt Speicher und verlangsamt dadurch die Leistung ihres Rechners. Den aktuell verfügbaren Speicher zeigt Ihnen die Systeminformation an.

1)
So kann es vorkommen das in der Liste z.B. IF == 0 angezeigt wird, im Datenblatt aber der richtige Werte IF = 1A steht
deutsch/selektion.1227111690.txt.gz · Last modified: d.m.Y H:i by manfred
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 4.0 International
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0